medizinische-ausstatung-und-versorgungsmaterialien

Kinderorthopädie

Medizinische Ausstatung und Versorgungsmaterialien Blog

Orthopädie beginnt bereits im Säuglingsalter mit den ersten Untersuchungen nach der Geburt. Hier wird beispielsweise ein Hüftultraschall bei Babies gemacht. Dieses schmerzfreie und zudem strahlungsfreie Screening hilft, Hüftreifungsverzögerungen, - dysplasien und -luxationen rechtzeitig zu erkennen. So können mögliche Fehlstellungen bereits ab der Geburt rasch und effizient behandelt werden. Geringe Fehlstellungen werden zumeist mit dem Anlegen von Spreizwindeln über den Zeitraum von wenigen Wochen behoben. Eine weitere Form der Kinderorthopädie stellt der Klumpfuß dar.

19 Februar 2018