Verwendung der Homöopathie

Apotheke/ Drogerie Blog

Unter Homöopathie, wie sie beispielsweise in der Millrather Apotheke angeboten wird, versteht man eine Behandlungsmethode, bei der Substanzen verabreicht werden, die in einer höheren Dosierung die gleichen Symptome auslösen würden, wie sie für die zu behandelnde Krankheit spezifisch sind. Dieser Ansatz beruht auf der Lehre des deutschen Arztes Samuel Hahnemann. Sein Grundlagenwerk veröffentlichte Hahnemann 1810 unter dem Titel "Organon der rationellen Heilkunde". Heute ist das Werk unter dem Titel "Organon der Heilkunst" bekannt und es stellt immer noch die theoretische Basis der Homöopathie-Lehre dar.

3 August 2018

Beinprothese - Was ist eine Beinprothese und was ermöglicht diese?

Orthopäde Blog

Im Falle einer Amputation des Beines oder eines Teils des Beines kommt eine Beinprothese zum Einsatz, wie sie beispielsweise bei der Orthos Orthopädietechnik GmbH angeboten wird. Diese sorgt dafür, dass die betroffene Person ein möglichst selbstständiges und beschwerdefreies Leben führen kann. Gerade für Personen, welche mitten im Leben stehen und berufstätig sind, ist dies von essenzieller Bedeutung. Mithilfe einer solchen Prothese kann die betroffene Person wieder fast vollständig am Alltag teilnehmen. Durch spezielle der Prothesenformen sind sportliche Aktivitäten wieder möglich.

5 Juni 2018

MRT im Krankenhaus

Gesundheit & Medizin Blog

Eine Magnetresonanz – bzw. Kernspintomografie ( MRT ) dient als Instrument, um sämtliche körpereigenen Organe darzustellen und eventuell krankhafte Veränderungen sichtbar zu machen. Das Verfahren ist in Relation zu Röntgenaufnahmen oder der Computertomografie mit keiner Strahlenbelastung für den menschlichen Organismus verknüpft. Eine MRT, wie sie im Diagnostikum Wildau angeboten wird, wird als bildgebendes Untersuchungsverfahren klassifiziert. Schwangere sollten in dem ersten Drittel der Schwangerschaft lediglich in akuten Notfällen eine derartige Untersuchung in Anspruch nehmen.

17 April 2018

Was ist das Lasik Verfahren und wann wird es angewendet?

Gesundheit & Medizin Blog

Bei der Laser-in-situ-Keratomileusis oder kurz Lasik handelt es sich um ein Verfahren, bei dem optische Fehlsichtigkeiten über einen operativen Eingriff korrigiert werden. Es handelt sich dabei aktuell um die bekannteste operative Methode zur Korrektur einer Sehschwäche und stellt damit eine Alternative zur Brille oder zu Kontaktlinsen. Bei dem Verfahren wird grundsätzlich durch einen Laser eine bestimmte Menge an Hornhaut von dem Auge abgetragen, wodurch die Hornhautkrümmung verändert wird und dadurch zu einem verbesserten Sehen führt.

17 April 2018

Kinderorthopädie

Medizinische Ausstatung und Versorgungsmaterialien Blog

Orthopädie beginnt bereits im Säuglingsalter mit den ersten Untersuchungen nach der Geburt. Hier wird beispielsweise ein Hüftultraschall bei Babies gemacht. Dieses schmerzfreie und zudem strahlungsfreie Screening hilft, Hüftreifungsverzögerungen, - dysplasien und -luxationen rechtzeitig zu erkennen. So können mögliche Fehlstellungen bereits ab der Geburt rasch und effizient behandelt werden. Geringe Fehlstellungen werden zumeist mit dem Anlegen von Spreizwindeln über den Zeitraum von wenigen Wochen behoben. Eine weitere Form der Kinderorthopädie stellt der Klumpfuß dar.

19 Februar 2018

Zahnarzt

Gesundheit & Medizin Blog

In Film und Fernsehen sehen wir täglich Menschen mit schönen weißen Zähnen. Die Schönheitsideale werden uns zumeist von der Filmindustrie vorgegeben und vorgelebt. Wer träumt heute somit nicht von einem strahlenden Lächeln? Leider hilft selbst eine regelmäßige und intensive Zahnpflege nicht, um ein solches Ergebnis wie die Stars aus Hollywood zu erreichen. Viele wären jedoch schon glücklich, wenn kranke Zähne nicht mehr schmerzen und die Zahnlücke geschlossen wäre. Selbst gesunde Zähne sollten mehrmals im Jahr von einem erfahrenen Zahnarzt untersucht werden.

28 Dezember 2017

Kieferorthopädie

Zahnarzt Blog

Die Kieferorthopädie ist ein Gebiet der Zahnmedizin, das die Korrektur und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und Zähne umfasst. Der Fachbereich wird als Dento-Maxilläre Orthopädie oder Kieferregulierung gekennzeichnet. Bei vielen Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen kann es vorkommen, dass sie Kiefer- oder Zahnregulierungen brauchen. Dieser medizinische Fachbereich schließt ein, dass die Fachzahnärzte auf universitärem Niveau spezialisiert werden müssen, um die Erkennung, Behandlung und Korrektur von Kiefer- und Zahnfehlstellungen durchzuführen.  Nach einer Befunderhebung und einem Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt wird entschieden, ob die Patienten eine Zahnregulierung brauchen.

6 November 2017